Project Description

Achtung: Nicht gedacht sind Hausbesuche bei schwerwiegenden Unfällen oder lebensbedrohlichen Zuständen. Rufen Sie in diesen Fällen bitte sofort den Rettungsdienst unter 112 an!

Wir führen Hausbesuche durch, wenn Sie schwer erkrankt oder nicht mobil und bettlägerig sind. Darunter fallen beispielsweise Erkrankungen wie ein stattgehabter Schlaganfall mit nachbleibender Halbseitenlähmung des Körpers oder eine Tumorerkrankung im Endstadium. Ebenso kommen Hausbesuche in Frage bei akuten fieberhaften Infektionserkrankungen mit Schwäche und Kreislaufproblemen.

Für die Anfrage eines Hausbesuches rufen Sie uns bitte während der Sprechzeiten in der Praxis an, damit wir mit Ihnen einen Besuchstermin planen können. In dringenden Fällen erfolgt der Hausbesuch in der Regel noch am selben Tag.

Zu beachten ist, dass regelmäßig erforderliche Hausbesuche (z.B. in Pflegeheimen) nur bis zu einer Entfernung von 5 km zur Praxis durchgeführt werden. Lediglich in Einzelfällen können Hausbesuche auch ausnahmsweise bis zu einer Entfernung von 10 km erfolgen.

Rufen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.